Alle Teinehmer der Begleithundeprüfungen 2017 erfolgreich

Zum Ende des Trainingsjahres hin standen am Samstag, 09.09.2017, die Begleithundeprüfungen nach den Regeln des IRJGV (Internationaler Rasse-Jagd-Gebrauchshundeverband) in der Hundeschule Eschborn an; die sogen. BGVP (Begleithunde-Gehorsams-Verkehrssicherheitsprüfung) in unterschiedlichen Leistungsstufen.

Sachkunde für den Hundeführer, Straßenprüfung und Gehorsamsübungen auf dem Hundeplatz sind die Bestandteile der BGVP 1.
Bei den Leistungsabzeichen Bronze, Silber und Gold werden die verschiedenen Übungen um einzelne Schwierigkeiten erweitert.

In diesem Jahr haben sich in Eschborn insgesamt neun Mensch-Hund-Teams an die Bewältigung der Prüfungsaufgaben in Theorie und Praxis gemacht und die Prüfungen erfolgreich abgelegt.

Wir gratulieren allen ganz herzlich und freuen uns über die folgenden, frisch geprüften Begleithunde-Teams:
Kai Unewisse mit Mischka, Svenja Gotthardt mit Spike, Christina Brandenburg mit Kaya, Margit Klein mit Billy, Christoph Czech mit Nala, Josephin Petzsche mit Finja.

Das Leistungsabzeichen Bronze haben Hana Steinweg mit Samira und Anja Leiner mit Arec, das Leistungsabzeichen Silber hat Christa Ament mit Basco bestanden.

Auch im kommenden Jahr werden wir wieder eine Gruppe Mensch-Hund-Teams auf die Begleithundeprüfung vorbereiten. Das Training dazu beginnt in unserer Hundeschule ab März 2018.