Anfänger Grundkurse 1 & 2

Zur ersten Übungsstunde und nach jeder Auffrischungsimpfung unbedingt eine komplette Kopie des Impfausweises des Hundes mitbringen !
Um einen störungsfreien Übungsbetrieb gewährleisten zu können bitten wir euch, etwa 10 Minuten vor Übungsbeginn auf dem Platz zu sein.

Anfänger 1 ist gedacht für unsere Junghunde, die dem Welpenalter entwachsen sind und sich auf das Leben als erwachsener Hund vorbereiten sollen. Anfänger Grundkurs 1: Sonntag, 10.00 Uhr

Anfänger 2 ist gedacht für die zunehmende Zahl von bereits erwachsenen Hunden, die noch keine Möglichkeit hatten, das Hunde-Einmaleins zu lernen. Anfänger Grundkurs 2: Mittwoch, 18.30 Uhr

Allen gemeinsam ist, dass sie noch am Anfang der Ausbildung zu einem verlässlichen Familienbegleiter stehen. Neben Leinenführigkeit werden hier u.a. die Kommandos Sitz, Platz, Fuß und Bleib erlernt, geübt und gefestigt.

Es werden Straßenübungen durchgeführt, um Mensch und Hund verkehrssicher zu machen. Auch das richtige Verhalten bei Begegnungen mit fremden Hunden wird geübt.

Eine gute Bindung zwischen Hund und Hundeführer ist die Grundlage für die erfolgreiche Arbeit mit dem Hund. Deshalb legen wir viel Wert auf den Bindungsaufbau und Üben das „freudige“ Herankommen des Hundes. Über Motivation und positive Verstärkung von erwünschtem Verhalten können wir viel erreichen, denn jeder lernt am liebsten mit Spaß und Freude.

 

Aktuell sind beide Gruppen voll. Wir nehmen daher momentan keine weiteren Hunde in diesen Gruppen auf.

Anfragen zu dieser Gruppe an:
 junghunde-anfaenger@hundeschule-eschborn.de

 

Zur Welpenstunde solltest du folgendes mitbringen:

  • Hunde-Decke oder ein Handtuch für die Ruhephasen
  • Wasser und Napf für den Hund
  • Halsband oder Geschirr
  • Leine (KEINE FLEXI-LEINE)
  • Kleine, weiche Leckerli als Belohnung für den Hund (nicht das normale Trockenfutter)
  • Kopie der Haftpflichtversicherung für den Hund
  • Kopie des Impfpasses (siehe oben)